This is living

Corona setzt sich für verantwortungsvollen Genuss von Alkohol ein. Personen unter 18 Jahren ist der Besuch der Corona Website leider nicht möglich.
Zum Strand

Corona at
Feel Festival 2016

Datum 27 / 07 / 2016

Dieses Gefühl von Freiheit, Emotionen und Euphorie – du deine Freunde und die Musik – Sand unter den Füßen, ein eiskaltes Corona in der Hand – um dich herum steht die Zeit still. Den Alltag vergessen und von Donnerstag bis Montagabend am Sandstrand tanzen? Klingt nach dem Paradies – in Wirklichkeit war es noch besser!

5 unvergessliche Tage, 15.000 gut gelaunte Besucher, 16 attraktive Bühnen und zahlreiche unbeschreibliche Momente. Corona war live dabei!

Das Feel Festival – einfach „nur“ ein Musik Festival? Nein, weit daneben! Es ist mehr als das. Sobald man das Festival Gelände am Bergheidersee betritt, taucht man ein in eine vollkommen andere – besser gesagt – in eine magische Welt. Eine Welt, die ihre bunten Arme nach dir streckt und dich in ihren mystischen Bann zieht. Man wird wortwörtlich verzaubert von all den leuchtenden Farben, bunten Bäumen, faszinierenden Shows und all den verschiedenen Musik-Highlights. Es scheint, als würden auf dem Feel nur drei Regeln herrschen:

Spüre die Musik, Tanze und hab Spaß

Nichts leichter als das – umgeben von leuchtenden Bäumen, einem Zauberwald, gut gelaunten Menschen, Sanddünen und elektrisierenden Bässen kommt das Gefühl wie von alleine. Ein Festival voller Kunst, die einen nicht nur umgibt, sondern wo man selbst Teil dieser Kunst ist. Es ist wie ein kunterbunter Moment, den man nach und nach entdeckt und hinter jeder Abbiegung versteckt sich das nächste Abenteuer. Yoga, Workshops, Slacklines, Foodsharing und viel Liebe fürs Detail – spätestens jetzt weiß man, wie sich wohl Alice im Wunderland fühlt – nur mit besserer Musik. Für Action und Unterhaltung war auf jeden Fall gesorgt. Tape Art, Corona Sunset Ritual und Capoeria – das Publikum wurde tagtäglich begeistert.

FEELings everywhere!

Was macht ein Festival besonders? Klar, das Line-Up! Das konnte sich auch beim Feel Festival sehen lassen! Nur mit dem Unterschied, dass niemand vorher das Line-Up gesehen hat. Wer hat denn nun die Stages gerockt und die Feel Besucher zum Tanzen gebracht? Mit dabei waren unter anderem Claptone, Niconé ,Oliver Koletzki, Lexer, Kollektiv Ost, uvm.

Sunshine, hippe Styles und Top Sounds

Du hast das Festival des Jahres verpasst? Dann ergreife jetzt die Chance und bestelle dir eines der begehrten Corona Sunsets Event Tickets in deiner Nähe. Hamburg, Berlin oder München – lass dich in den Bann ziehen und genieß die visuelle Verzauberung und ein Schauspiel der Sinne. #TimeForCorona