This is living

Corona setzt sich für verantwortungsvollen Genuss von Alkohol ein. Personen unter 18 Jahren ist der Besuch der Corona Website leider nicht möglich.
Zum Strand

Was du schon immer wissen wolltest über Corona

Warum gibt es kein Corona Bier im Supermarkt in meiner Nähe?

Als Hersteller beliefern wir den Zwischen- bzw. Großhandel. Die Entscheidung über die Aufnahme eines Produkts in das Sortiment liegt dann beim jeweiligen Einzelhändler selbst. So liegen uns leider keine detaillierten Einzelübersichten vor, wann und wo genau Corona Bier in welcher Menge vorrätig ist, d.h. wir können nicht zu 100 Prozent garantieren, dass unser Corona zu dem Zeitpunkt vorrätig ist, wenn du in dem Markt deiner Wahl einkaufen gehst. Wenn du die zuständigen Mitarbeiter im Einzelhandel ansprichst, erfahren diese, dass Interesse an dem Produkt besteht. So erhält der Händler Anhaltspunkte für eine eventuelle spätere Bestellung. Wir hoffen, dass du schon bald dein Corona in deiner Nähe kaufen kannst.

Wo kann ich mich auf eine Stelle bei Corona Deutschland bewerben?

Bitte wende dich direkt an unsere Personalabteilung. Ob Praktikum, Abschlussarbeit, Trainee oder Jobs – auf unserer Homepage erhaltest du Informationen zu allen Möglichkeiten für den Berufseinstieg, die Corona Deutschland bietet.

Klicke dazu einfach nach dem Aufruf unserer Seite www.ab-inbev.com bzw. www.ab-inbev.de zunächst auf den kleinen Schriftzug „Unternehmen“. Im neu geöffneten Fenster klicke bitte auf „Jobs & Karriere“. Sollte sich das Fenster nicht öffnen, deaktiviere bitte deinen Popupblocker.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Gibt es Corona Bier in Deutschland auch aus der Dose oder in größeren Flaschen?

In Deutschland ist unser Corona nur in der 355 ml Flasche erhältlich.

Was hat es mit der Limette im Corona Bier auf sich?

Manche behaupten, das Ritual stamme von der mexikanischen Tradition „Chelada“ab, bei der man Bier mit Zirtonensaft mischt. Andere sind der Meinung, das Ritual sei aus einer Wette in einer Bar in Südkalifornien entstanden. Tatsache ist, dass wir heute Corona mit Limette genießen, weil es die frische Note unseres Bieres perfekt unterstreicht.

Hat das Corona Logo eine bestimmte Bedeutung?

Das Logo repräsentiert unseren Ehrgeiz. Der Greif steht für Apollos mythischen Beschützer der Sonne und des Goldes. Die Krone repräsentiert das spanische Königshaus.

Wo wird Corona Bier gebraut?

Corona: das meistverkaufte Bier Mexikos wurde von der Cervecería Modelo in Mexiko Stadt entwickelt. Es wird seit 1925 gebraut und zählt zu den weltweit führenden Exportbieren, das in über 180 Ländern vertrieben wird.

Wo finde ich alle relevanten Informationen, die mich als Gastronom betreffen?

Unser Dienstleistungs- und Informationsportal für Gastronomen, Fachgroßhändler und zukünftige Kunden bietet umfassende Informationen über die Brauereien und Marken von InBev Deutschland. Darüber hinaus werden fachspezifische, gastronomierelevante Themen sowie aktuelle Trends und Entwicklungen in der Gastronomie beleuchtet. www.gastronomiefuerprofis.de

Deine Frage konnte hier nicht beantwortet werden?

Dann klicke einfach hier und schicke uns deine Anfrage mittels unseres Kontaktformulars.